Kategorie Archiv: films

Films zijn verhalen die worden verteld met bewegende beelden. Hollywood produceert zo nu en dan films met diepe occulte waarheden in verwerkt.

Filme, die Bewusst machen und okkulte Manipulationen

Es gibt viele Filme, die das Bewusstsein schärfen. Ich mag neue Filme heutzutage nicht mehr so ​​sehr. Vor allem, weil die Handlungsstränge gleich bleiben und die Propaganda immer offensichtlicher wird.

Dennoch gibt es viele Filme, die Sie darauf aufmerksam machen, und Sie können sie kostenlos herunterladen oder per Torrent streamen. Die Website, die ich dafür verwende, ist: website torrents . Und der Torrent-Agent, den ich dafür verwende, ist: uTorrent.

Pinocchio (1940)

Pinocchio: Am I a real boy?

Fairy: No, Pinocchio. To make Geppetto’s wish come true will be entirely up to you.

Pinocchio: Up to me?

Fairy: Prove yourself brave,truthful and unselfish, and someday you will be a real boy.

Pinochhio: A real boy!

Cricket: That won’t be easy

Fairy: You must learn to choose between right and wrong

Pinochhio: Right and wrong? But how will I know?

Cricket: How will he know.

Fairy: Your conscience will tell you.

Pinochhio: Are you my conscience, to cricket. .

Fairy: Cricket, will you be Pinochhio’s conscience?

Im obigen Dialog sagt die Fee, von der ich glaube, dass sie die „Mondgöttin“ Isis repräsentiert, Dinge, die Wahrheit enthalten. Sie sagt, dass Pinocchio lernen muss, für sich selbst zwischen richtig und falsch zu wählen. Und dass sein Gewissen ihm das sagen wird. Das Gewissen kann man nicht an jemand anderen delegieren, wie der Rest des Films deutlich macht.

Okkulte Manipulation

Die meisten Elite-Okkultisten glauben, dass dieses Wissen verborgen bleiben sollte. So kommt es oft vor, dass Filme bewusst manipuliert werden.

Für diesen Zweck haben dunkle Okkultisten zwei Strategien.

– Die erste Strategie führt über die Manipulation der Filmfortsetzung. Sie führen dazu, dass die zugrunde liegende Wahrheit des Films falsch interpretiert wird.

– Die zweite ist die Manipulation von Rezensionen. Dunkle Okkultisten haben alle ihre Lakaien Schlange, um Kritiken zu sprengen. Die Bewertungsportale Rotten Tomatoes und IMD holen sich ihre Bewertungen von verschiedenen Mediengiganten.

Es gibt auch Filme, die das Bewusstsein schärfen können, aber letztendlich einer Agenda dienen. Diese Agenda kann darin bestehen, einen zu verängstigen, zu verwirren oder in Hass zu versetzen. Darauf freuen sie sich besonders. Denn dann wird das darin enthaltene esoterische Wissen von einer Schicht Unsinn überdeckt.

Liste von Filmen, die das Bewusstsein schärfen

Mehrere Filme, die das Bewusstsein schärfen, Zitate, auf die es Antworten geben kann, und möglichen okkulten Absichten dahinter.

Eyes wide shut

In diesem Film versucht ein Mann, in eine Geheimgesellschaft einzudringen. Die Sexrituale mit Masken und das „Doppelleben“ der Menschen stehen in diesem Awareness-Film im Vordergrund.

V for vendetta

Ein Mann wird von der britischen Regierung in einen Unfall geschleudert, bei dem er in einem brennenden Gebäude landet. Er liest Bücher und plant seine Rache. „Ich glaube nicht an Zufall. Ich gebe nicht vor zu wissen, was Gott für mich geplant hat.“

Fight club

Dies ist ein guter Film darüber, wie Gedankenkontrolle am besten funktioniert. Die schizophrene Hauptfigur hat, ohne es zu wissen, eine ganze Armee von Ordensanhängern aufgebaut.

Equilibrium

Die soziale Kontrolle, die Teil der nächsten Generationen der Deep-State-Kontrolle werden wird, ist hier deutlich sichtbar.

They live

In diesem Film werden die archetypischen oder fremden kosmischen Mächte demonstriert, die den Menschen übernehmen.

Battle Field Earth

In diesem Film wird ein realistisches Bild der Anunnaki gezeigt.

Dark city

Eine Stadt steckt in einer Endlosschleife von 1 Tag fest, als Experiment von Außerirdischen. Die Person, die sie aufhalten kann, muss zuerst herausfinden, dass alles Schein ist.

The road to el dorado

Wie das „göttliche Herrschaftsrecht“ erreicht werden kann, wird in diesem Film gut demonstriert.

Office space

Der Alltagstrott, in dem sich ein durchschnittlicher Wanderer befindet, und wie man daraus herauskommt, wird in diesem Film gut demonstriert.

Agora

Die Hauptfigur ist eine Anarchistin. Sie ist eine Wissenschaftlerin, die im Film herausfindet, dass sich die Erde um die Sonne dreht.

The good shepherd (2006)

‘’Bonesmen first, god second’’.

‘’We are going to get involved in this war. Not because we want to, but we have to and we should.’’

‘’You’re going to have to learn as quickly and thoroughly as possible the English system of intelligence. The black arts.’’

‘’Get out (This war game) when you still can. When you still believe. When you still have s soul.’’

‘’We have to get anyone useful to us out of Berlin before they (The Russians) do.’’

‘’Sovjet power is a myth. A great show. Nothing is working. It’s nothing but painted rust. You need to keep the russian myth alive to maintain your military industrial complex. Your system depends on Russia being perceived as a mortal threat’’

The man who would be king (sean connery)

Er wird von einer Zivilisation aufgrund des 1-Auge-Zeichens des Wissens als „göttliches“ Recht zu herrschen angesehen.

Independence day

Förderung einer Welt-Regierung gegen die Aliens.

Gladiator

‘’Rome is the mob. Conjure magick and they will be distracted.

Take away their rights, and roar they still will’’

‘’I know of a snake, who sits on the bottom of the ocean. It just sits still and predators will come to him. He doesn’t move, even if little bits get bitten off of him’’

The matrix

‘’The matrix is everywhere around you. You can’t smell it and you can’t hear it. You just pay your taxes’’.

Pacific Heights

Dieser Film demonstriert die Ungenauigkeit und das unmoralische Rechtssystem des Staates. Und wie bestimmte Personen das ausnutzen, die aus elitären Kreisen kommen.

Pleasantville

In diesem Film wird die Entstehung der Schöpfung und der emotionale Aspekt davon tatsächlich demonstriert.
Die Hauptfigur und seine Schwester landen in einer Schwarz-Weiß-Fernsehserie.

Shenandoah

Die Hauptfigur ist ein männlicher Witwer mit einer großen Familie. Er demonstriert gut, wie man mit staatlichem Druck umgeht, der versucht, seine Familie in einen Krieg zu verwickeln und sein jüngstes Kind zu entführen.

Boy: ’’What does confiscate mean, Pa?”
Pa: ”Steal!’’

The Da Vinci Code

Hier lernen Sie die grundlegende Symbolik der Gesellschaften innerhalb der dunklen okkulten Priesterklassen kennen. Die Verehrung von Blutlinien und die Verbindungen zu Regierungen und Polizei.

Dreamscape

Dieser Film zeigt, wie geheime Staatsprojekte durchgeführt werden. Und ihr Interesse an Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten. Beachten Sie die Propaganda der "Heiligkeit" des Staatspräsidenten. Und dass das Töten in einem Traum im wirklichen Leben zum Tod führen würde.

The imitation game

Dieser Film spielt während des Zweiten Weltkriegs. Es zeigt, dass eine verdeckte Operation innerhalb der britischen Regierung deutsche Codes knackt. Es zeigt, dass die Regierung Menschen mit Talenten sucht, sie ausnutzt und sie dann fallen lässt. Es gibt auch eine zugrunde liegende Agenda, um die Erzählung von mehr schwuler Akzeptanz voranzutreiben.

Filth

In diesem schottischen Film erfahren Sie auf witzige Weise etwas über die schottischen Bruderschaften. Im Mittelpunkt steht die unter inneren Traumen leidende Hauptfigur der Polizei, die sich in einem perversen Sexualleben, Halluzinationen aus der Vergangenheit und häufigem Drogenmissbrauch äußert.

The celebration (1998)

In diesem dänischen Film lernen Sie eine dänische Elite-Maurerfamilie kennen, deren Vater seine Kinder regelmäßig sexuell missbraucht. Am 60. Geburtstag dieses Vaters kommt die Wahrheit durch eine Notiz einer seiner Töchter ans Licht, die Selbstmord begangen hat.

Starship troopers

Sehen Sie sich diesen Film an, um ein Beispiel dafür zu sehen, wie Gedankenkontrolle in einem Zustand der Welt funktioniert, der sich zu einem galaktischen sozioökonomischen Status entwickelt hat.

The wizard of Oz

Dorothy unternimmt in diesem Film eine symbolische Seelenreise. Der Tor. Die Seele.

Menschliche Intuition und Kreativität wird durch ihren Hund symbolisiert. Eine Frau möchte ihre Intuition (Hund) wegnehmen. Ihre Eltern hören nicht zu und sagen, sie akzeptiere es besser. Also bittet sie 3 Männer um Rat. Dem ersten Mann ist es egal. Der zweite Mann sagt: Wenn du einfach nicht in die Nähe ihres Hauses gehst, wird es dir gut gehen. Er rät also es zu vermeiden. Der dritte Mann sagt zu ihr: Mut ist die Antwort. Konfrontiere sie.

Die Frau wird den Hund mit staatlicher Intervention wegnehmen. Sie will ihn zerstören. Gerichtsbeschluss. Hund ist im Korb eingesperrt. Er entkommt. Dies stellt dar, dass die Intuition und der kreative Geist des Menschen niemals in der Menschheit unterdrückt werden können. Dorothty beschließt wegzulaufen.

New age – rainbow bridge

Der Regenbogen stellt eine Brücke zwischen unterschiedlichen Denkweisen dar. Sie kommt zu einem Haus. Die Heimat von Professor Marvel gekrönte Häupter von Europa. Krone – Kabbala. Höchste Form in der physischen Welt. Scheint Betrug zu sein. Lass Dorothy denken, dass er Kräfte hat und sich um Dorothy kümmert. Sturm. Stellt eine Brücke zwischen der physischen und der spirituellen Welt dar. Brücke zum Höheren Bewusstsein. Sie geht durch den Sturm. Das „Wunderland“ oder „Land Oz“ repräsentiert ihren Wunsch, sich in ein höheres Bewusstsein zu bewegen. Eine verborgene Dimension im Selbst.

Gute Hexe repräsentiert die synthetische weibliche Energie. Isis. Die Hexe des Ostens erweist sich als tot. Sie trägt Ruby Slippers. Die gute Hexe lässt Dorothy die Pantoffeln tragen. Die Hexe des Westens. Sie ist grün. Alchemistische Goldsymbolik/Spirale -> führt zum Licht.

Spirale, Schachbrett. Du siehst nicht, was es sein wird. Es ist Bewusstsein auf körperlicher Ebene. Der Ort der Gedankenkontrolle von Walking to the Emerald City. Reise von der Basis zur Krone. Rote Rubinschuhe verbinden Dorothy, die Begrenzte, mit der Unbegrenzten. Es steht auch für die universelle organische weibliche Energie. Deshalb will die Hexe des Westens die Pantoffeln so sehr.

Illuminati-Fackel

Wir haben das Licht. Du hast kein Licht. Die Hexe versucht, die Vogelscheuche mit der Fackel zu verbrennen. Brennen Sie die Verbindung mit dem Geist/Spirit. Dorothy schüttet Wasser über ihn. Dies stellt das Elixier des Lebens dar. Er will nicht helfen. Er ist ein Betrüger. Der Zauberer repräsentiert einen Retter von außen. Wie die falschen dogmatischen Götter der Religion. Alles von Männern geführt. Schwacher alter Mann. Kontrolle-Junkies. Pädosexuelle. Auch das Schulsystem gehört dazu.

Kann kein Gehirn geben -> gibt Diplom.

Kann keinen Mut geben -> gibt Medaille.

Kein Herz -> gibt Uhr.

Er sagt. Ich kam in einem fliegenden Ballon an und die Leute fingen an, mich anzubeten. Also entschied ich mich, betrügerisch zu sein. Er konnte nicht einmal den Ballon zum Laufen bringen. Toto, der Hund, rettet sie erneut. Dorothy geht wieder in die physische Welt.

Dorothy kehrt in die physische Welt zurück. Man sagt ihr, sie habe es schon immer gehabt, rubinrote Pantoffeln, Lebenselixier. Sie wacht auf. Intuition (Hund) in der Nähe. Sie erzählt, was sie erlebt hat. Sie wird von Leuten ausgelacht, die nicht erleuchtet sind.

Naturrecht (Lex Natura/Tex Frya)

Das Naturrecht ist eine aus der Natur folgende Gegebenheit. Die Natur muss sich an diese Gesetze halten, unabhängig davon, was die Menschen denken. Daher ist dieses Naturgesetz die einzig „richtige“ Richtschnur für Moral und Ethik. Und für Normen und Werte in einer Gesellschaft. Das Naturrecht besagt, dass das Gesetz auf dem basiert, was „richtig“ ist. Das Naturrecht wird vom Menschen durch Vernunft und die Wahl zwischen objektiv richtig und objektiv falsch „entdeckt“. Daher liegt die Macht des Naturrechts in der Entdeckung bestimmter universeller Standards in Moral und Ethik.

Es gibt universelle Standards, die für die gesamte Menschheit zu jeder Zeit gelten. Wir alle haben ein angeborenes Bewusstsein für diese universellen Standards. Dieses Wissen kann sich jeder aneignen, denn es gehört sowieso zu uns. Sie bilden die Grundlage für eine gerechte Gesellschaft.

Die Erkenntnis

Die Erkenntnis war, dass fast alle Menschen Sklaven waren. Sklaven der Sitte, der Konvention, der Forderungen der Regierung, der Arbeitgeber. Vor allem aber waren die Menschen Sklaven der Notwendigkeit einer dauerhaften Einkommensquelle. Was gesagt und getan wird, wird weitgehend von diesem Bedürfnis bestimmt. Es war so, als würde ich herausfinden, dass ich ein Ameisenbär war und keine Mahlzeit bekommen konnte, außer indem ich im Dreck wühlte. Es schien nicht richtig zu sein.

Ich wollte Befreiung von dieser Sklaverei. Also machte ich mich auf die Suche nach jemandem, der den Trick gemacht hatte. Ich habe ihn nicht gefunden. Da ich keine Chance hatte, einen erfolgreichen Praktiker zu kopieren, beschloss ich, es für mich zu nehmen. Zuerst geriet ich in eine gewisse Verwirrung, aber es lehrte mich auch, frei zu sein, indem ich ein überraschend einfaches Konzept annahm.

Es ist viele Jahre her, dass ich dieses Konzept zum ersten Mal formuliert habe. Zu sagen, dass ich es seitdem fehlerlos gelebt habe, wäre nicht wahr. Aber ich bin viel näher gekommen, als Sie erwarten würden.

Die Affirmation des Naturrechts

Denken, sagen und tun Sie, was richtig ist. Weigere zu denken, zu sagen und zu tun, was nicht richtig ist.

Der Versuch, dies zu tun, führte zu einer erstaunlichen Reihe von Entdeckungen.
Eine der ersten Entdeckungen war, dass an das Konzept Bedingungen geknüpft sind.

Ein Mensch kann sich nicht als alleinigen Schiedsrichter seines Schicksals betrachten, ohne die Folgen seines Verhaltens im Leben anderer zu berücksichtigen. Ich beziehe mich ausdrücklich nicht auf rechtliche Verstrickungen.

Ich spreche von Verstrickungen, die im Wesentlichen moralischer Natur sind, und warum es notwendig ist, sie zu vermeiden. Die Vermeidung moralischer Verstrickungen, so stellte sich heraus, schränkt die Freiheit nicht ein.

Stattdessen sind die Techniken zur Vermeidung moralischer Verstrickungen genau die Techniken, die wahre Freiheit ermöglichen.

Diese Techniken sind in einer einfachen Formel enthalten, die ich im Laufe der Zeit anzuwenden gelernt habe. Ihre Auswirkungen gehen weit über das Wohlergehen des Einzelnen hinaus. Um diese Formel anzuwenden, brauchen Sie eher gesunden Menschenverstand als bedingungslosen Glauben.

Trivium – Manifestation der Dreieinigkeit der Realität

Der einzige echte 3-Einheit trinity diedunkle Okkultisten“ sind den Menschen jahrelang verborgen geblieben. Das Trivium legt die Bedingung dieser Manifestationsordnung fest: Gedanke, Geist und Körper. Also einfach gesagt: denken, sprechen und tun. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass diese Ordnung eine Bedingung für die Manifestation ist. Dieses Rechtsnaturerfordernis ist daher per Definition der einzige Weg, um zu einer gewissen Weisheit zu gelangen.

  1. Denken
  2. Sprechen
  3. Tun
  1. Wissen
  2. Verstehen
  3. Weisheit

Dieses Trivium lernt man in den Niederlanden nicht in der Schule. Auch nicht am Gymnasium.
Dies ist wissentlich verborgenes Wissen. Satanisten und dunkle Okkultisten ziehen Sie es vor, dass Sie so argumentieren:

  1.  Input
  2. Processing
  3. Output
  1. Grammatik
  2. Logik
  3. Rhetorik

Descartes: „Ich denke, also bin ich“ wurde daher auch bewusst gefördert, um diese Trivium-Methode im menschlichen Bewusstsein zu verwirren und umzukehren. Richtig ist: „Ich existiere, also denke ich“.

Objektiv richtig vs. falsch

Es gibt ein objektiv richtiges und falsches Verhalten, das jeder aus dem Naturgesetz ableiten kann. Die Vorstellung, dass es keine objektive Moral gibt und dass Menschen soziologisch Rechte (untereinander) schaffen, ist eine falsche und destruktive Behauptung.

Eine richtige Handlung oder ein gutes Verhalten ist eine Handlung, die einem anderen bewusst Wesen keinen Schaden zufügt.
Eine falsche Handlung oder ein falsches Verhalten ist eine Handlung, die einem anderen bewusst Wesen Schaden zufügt. Punkt!

Das Naturrecht beugt sich niemandem. Egal in welchem ​​Zustand man ist. Egal welche Hautfarbe man hat. Welches Geschlecht man auch hat. Es ist ein Gesetz, das so viel wiegt wie die Schwerkraft. Das Naturgesetz funktioniert genauso.

Wie funktioniert das Naturrecht in einer Gesellschaft?

Da wir nach dem Naturgesetz alle gleich geboren sind, gibt es niemanden, der geeignet ist, das Leben anderer zu regieren. Autorität ist illegitim, weil sie das Naturrecht nie außer Kraft gesetzt hat, egal wie sehr die Menschen es möchten. Etwas richtig ist richtig und etwas falsch. ist falsch.Menschliche Gesetze sind irrational, weil sie sich mit Ort und Zeit ändern, basierend auf den Präferenzen der Gesetzgeber.

Dann gibt es Gegenargumente, und für jedes gibt es eine Antwort.

  1. Richtig istdas, was allgemein sanktioniert wird.“ Wenn Zustimmung das Kriterium ist, können moralische Werte durch flexible Launen festgelegt werden.
  2. „Was gut ist, wird durch die Gewohnheit bestimmt.“ Wenn wir das, was Menschen tun, richtig beurteilen müssen, hat es keinen Sinn, nach Verbesserungen zu suchen.
  3. „Das Richtige hängt von deiner Sichtweise und deinen Interessen ab.“ Wenn das so wäre, heiligt der Zweck die Mittel.
  4. „Was an diesem Ort richtig ist, ist an einem anderen falsch.“ Dann tu es hier, nicht dort.
  5. „Was heute richtig ist, ist morgen falsch.“ Dann tu es erst heute.
  6. „Was für den einen richtig ist, ist für den anderen falsch.“ Lass ihn es für diejenigen tun, die Recht haben, aber nicht für andere.

Garten Eden

Menschen, die an solchen Gegenargumenten festhalten, leben in Wolken des Wahns. Gut ist klar und diskriminierend. Es ist eine positive Eigenschaft. Es gibt keine unbestimmte Trennlinie. Es gibt nur Menschen, die die Wahrheit nicht wahrnehmen. Und deshalb hat die Menschheit heute keinen Garten Eden.

Schädliche Handlungen sind Fehlverhalten und können daher einfach nicht an andere Personen delegiert werden.

Weil die Rolle irrelevant ist, da das Naturrecht bereits die Moral beherrscht und immer existiert hat. Es ist unverantwortlich, weil es die Menschen dazu drängt, ihre eigene Verantwortung für sich selbst und ihre Gemeinschaft aufzugeben, anstatt eine dominante Elternfigur zu sein.
Dass es einfach verrückt ist, weil es mehr Chaos und Gewalt in der Welt verursacht, als wenn Menschen sich entscheiden, sich selbst zu regieren.

Verbot und Lizenzen

Verbot ist eine Methode, die 'Regierung' verwendet, um zu verhindern, dass jemand bestimmte Substanzen in seinen Körper einführt. Wenn sich jemand weigert, solche Gesetze einzuhalten, wird er mit einer Geldstrafe belegt oder in einen Käfig geworfen.

Jede Handlung, die eine Person dazu zwingt, etwas in ihren Körper zu stecken oder nicht, ist unmoralisch. Da jeder seinen Körper und Geist besitzt, ist dies ein klarer Verstoß gegen das Naturgesetz. Die Durchsetzung solcher Gesetze beansprucht das Eigentum an Körper und Geist eines anderen, was als Sklaverei bezeichnet wird.

Die Lizenzierung und Genehmigung ist eine Methode, die von der Regierung eingesetzt wird, um Menschen daran zu hindern, sich auf bestimmte Verhaltensweisen einzulassen. Auch wenn dieses Verhalten anderen Kreaturen keinen Schaden zufügt. Durch diesen Prozess verwandelt die Regierung natürliche Rechte in Privilegien. Diese können je nach Laune des Gesetzgebers gewährt oder widerrufen werden.

.

Neofeminismus, die Definition des klassischen Feminismus und die psychologische Kriegsführung der Mann gegen die Frau

Klassischer Feminismus und Neofeminismus sind zwei völlig unterschiedliche Bewegungen. Die erste Ideologie, der klassische Feminismus, will die Gleichstellung von Männern und Frauen in natürlich erworbenen Menschenrechten. Frauen sollen auch gleich bezahlt werden wie Männer, wenn die sonstigen Umstände gleich sind. Es sollte auch keinen Patriarchen oder Matriarchen in der Gesellschaft geben. Es gibt nur Zusammenarbeit zwischen Männern und Frauen. Das Klassische entspricht in diesem Fall also der natürlichen Ordnung. Ein Mann und eine Frau haben genau die gleichen Rechte nach dem spirituellen Gesetz in einer natürlichen Ordnung einer Gesellschaft.

Taktiken auf die authentische Frau gezielt

Neofeminismus ist ein Programm des Social Engineering (Gedankenkontrolle), das speziell auf Frauen abzielt, um einen Krieg zwischen den beiden Geschlechtern als Strategie des Teilens und Eroberns zu beginnen.

Das langfristige Ziel dieses geplanten und konstruierten Krieges zwischen Männern und Frauen ist es, beide Geschlechter bis zu dem Punkt zu schwächen, dass sie ihre Macht vollständig an die Herrscher des globalen Systems der totalen Kontrolle über ihre Sklaven abgeben.

Ideologie als Waffe gegen Frauen

Der Neofeminismus hat die folgenden charakteristischen ideologischen Überzeugungen:

  • Die Neo-Feminismus-Bewegung will, dass Frauen „mehr“ Rechte bekommen als Männer.
  • Laut Neofeminismus haben Männer Privilegien, während Frauen in der Gesellschaft benachteiligt sind (oder waren). Es ist ein Weg, Frauen gegen Männer und Männer gegen Frauen aufzuhetzen.
  • Laut Neofeminismus ist jetzt von einem Patriarchen die Rede. Das kommt aus dem Lateinischen pater und archon, was „Vater“ bzw. „Meister“ bedeutet. Ein Patriarch, was bedeutet, dass Männer an der Macht sind, will keinen Neofeminismus.
  • Die Bewegung will den Patriarchen loswerden, aber stattdessen kommen Frauen an die Macht oder zumindest in größerem Umfang als Männer. Die Aufrechterhaltung eines Systems von Sklaven und Herren, weil man mit einem Patriarchen immer die Präsenz von Herren über andere hat, ist oft das Ziel des Neofeminismus.
  • Die Bewegung fordert Männer und Frauen auf, dasselbe zu tun, sich anzugleichen. Männer werden auf einen Weg geführt, sich eher wie die durchschnittliche Frau zu verhalten. Die Interessen, Beschäftigungen, Hobbys, das Feld und das Verhalten einer durchschnittlichen Frau werden gefördert.
  • Frauen stehen unter Leistungsdruck, konkurrieren mit Männern und haben vor allem Ziele, die einen haben die Autorität oder "Vaterfigur", wie es der Staat verlangt und damit belohnt. Damit werden Frauen konditioniert, sich mehr gegenüber dem Durchschnittsmann zu verhalten und sich mit ihm zu vergleichen. Sie werden männlicher gemacht.

Hegelsche Dialektik

Die meisten Menschen sind sich der Tatsache völlig unbewusst, dass die neofeministische Agenda und der weitgehend unangekündigte „Krieg der Geschlechter“ eine okkulte Agenda sind Eugenik ist. Es ist eine Eugenik, oder eher Dysgenetik Agenda der dunklen Okkultisten hinter den Kulissen. Dunkle Okkultisten fordern, dass die wirkliche natürliche Ordnung auf den Kopf gestellt und durch ihre verwerfliche Religion des Todes und der Sklaverei ersetzt wird.

genderwar-dark-occult-tactiek-14%-mannentoeslag

Nur 1 Lager von einem Hegelsche Dialektik, ein Kampf zwischen zwei Lagern, müssen Sie fallen, damit die Manipulation erfolgreich ist. Es gibt kein größer Hegelsche Dialektik als Männer gegen Frauen in der Welt. Das liegt daran, dass es keine größere Spaltung als 50/50 in der Menschheit auf der Erde gibt.

Fallen Sie also nicht auf einfache Taktiken herein, die darauf abzielen, Ihr Weltbild in eine „Männer gegen Frauen“-Denkweise zu lenken. Wie hier gezeigte „Männerzulagen“ oder „Frauenrabatte“.

MGTOW und WMG

Sind Sie wegen des anderen Geschlechts in einen Zustand der Niederlage geraten? Gut,
das heißt, Sie wollen authentisch sein.

Die beste Frau wird immer eine Frau sein. Der beste Mann wird immer ein Mann sein. Daraus lässt sich einfach ableiten das Prinzip absolut richtig.

mindcontrol-cult-mgtow-mannen-jongens
Man going their own way (MGTOW)

MTGTOW (Men going their own way) oder WMG (Woman Major Group) ist die Hegelsche Dialektik der Okkultisten. Es wurde von international kooperativen Interessen gegründet, finanziert und gefördert.

Weißt du, es ist nicht dein'way' aber ihr 'Weg'. Und wurde von dem dunklen Okkultisten für Sie geschaffen und wird von Menschen unter Gedankenkontrolle aufrechterhalten. Und es sind nicht deine Frauen'power', aber ihr Macht über Frauen 'power’.

mind-control-dialectic-feminsme-cult-logo-symbool-wmg
Neo feminisme

Bist du in einer dieser Gruppen und kommst dort für die Wahrheit? Du stehst unter Gedankenkontrolle, konzipiert und positioniert für dich von dunklen okkultistischen Herrschern mit Wissen über das Bewusstsein des Menschen. Die mit diesem Wissen Ihre (unverarbeiteten) Traumata ins Visier nehmen.

Das bedeutet also, dass Sie glauben, dass Sie sich entschieden haben, Überzeugungen oder Ideen von entweder MGTOW oder Neofeminismus zu übernehmen. Aber das sind NICHT deine eigenen Überzeugungen und/oder Gedanken über Männer und Frauen und die Dynamik zwischen den Geschlechtern.

Der Grund für den Angriff auf das Heilige Weibliche

Frauen besitzen die soziale Kapazität und den sozialen Einfluss, um Männer zu beeinflussen. Die meisten Männer passen ihr Verhalten und ihre Überzeugungen an die Vorlieben und Vorlieben von Frauen an.

Wenn also die herrschende Elite der Priesterklasse die Gedanken und Überzeugungen von Frauen manipulieren kann, werden Männer und Kinder in der Gesellschaft schließlich nachziehen.

Darüber hinaus kontrollieren Frauen letztendlich auch den Fortpflanzungsprozess der Menschheit auf biologischer Ebene, indem sie die Auswahl der Männer kontrollieren, mit denen sie sich zur Fortpflanzung entscheiden.

Unter Berücksichtigung der beiden oben genannten Punkte entscheiden letztendlich Frauen, welche Eigenschaften und Eigenschaften an zukünftige Generationen der Menschheit weitergegeben werden. Es gibt auch eine Dating- und Liebeskultur, in der Frauen die Angebotsseite des „Sexpartnermarktes“ weitgehend kontrollieren. Männer sind auf der Nachfrageseite.

Frag dich selbst

Sind Ihre Vorlieben und Vorlieben tatsächlich Ihre eigenen?

Welche Eigenschaften findest du an einer anderen Person attraktiv? Ist es möglich, dass solche Vorlieben und Vorlieben in Ihren Glauben gepflanzt sind? Die meisten Menschen wären überrascht oder sogar beunruhigt, wenn sie nur daran denken würden, dass solche Aspekte ihrer Persönlichkeit nicht wirklich ihre eigenen sind oder aus ihrem eigenen Denken entstanden sind.

Warum findest du bestimmte Dinge an Menschen attraktiv und andere nicht? Dies kann sich sowohl an Männer als auch an Frauen richten. Ist alle „Anziehung“ eine natürliche instinktive Dynamik, oder könnte ein großer Teil auch kulturelle Programmierung sein?

Abneigung gegen männliche Eigenschaften

„Die synthetische Frau“ oder „die kulturell programmierte Frau“ wurde kulturell so konditioniert, dass sie sich nicht mehr von den Persönlichkeitsmerkmalen eines authentischen Mannes angezogen fühlt.

Ein authentischer Mann hat folgende Charaktereigenschaften:

  1. Authentisches Selbstbewusstsein (kein Macho).
  2. Eine hohe ganzheitliche Intelligenz (keine Buchkenntnisse).
  3. Ein hohes Selbstwertgefühl.
  4. Starke eigene Meinung.
  5. Selbstständiges Denkvermögen.
  6. Starke verbale Meinungsäußerungen.
  7. Übermäßig männliches Erscheinungsbild und Verhaltensmerkmale.
  8. Unabhängiger Lebensstil.
  9. Eine sehr kritische/rebellische Haltung gegenüber „Autorität“.
  10. Schätzen Sie die individuelle Freiheit sehr hoch ein.

Die oben genannten Eigenschaften werden als äußerst gefährlich für die Ziele der herrschenden Klasse angesehen. Sie bevorzugen eine Gesellschaft, die geschwächte Männer hervorbringt. Denn geschwächte, psychisch unreife und feminisierte Männer werden fast nie gegen „den Staat“ rebellieren. Während starke, unabhängige Männer sich fast immer einem Staat widersetzen, der versucht, sie zu kontrollieren und zu regieren.

Folgen der Dynamik zwischen Mann und Frau

  • Die synthetisches Beta-Frau: konditioniert, sich einem 'dominant' 'Alpha-Männchen' zu verlangen’.
  • Synthetische bèta-Männchen: konditioniert, sich einem 'dominant 'Alpha-Frau' zu unterwerfen.
  • Die synthetisches Alpha-Frau: konditioniert, sich einem 'dominant' 'Alpha-Männchen' zu verlangen, oder einem Unterwürfigen 'Beta-Mann' zu kontrolieren
  • Die Synthetische alpha-Männchen: geconditioneerd om een een ‘dominante’ ‘alpha-vrouw’ te verlangen, of om een onderdanige ‘beta-vrouw’ zu kontrolieren
  • Die authentische Frau: Frei von Social Engineering und Konditionierung; Spielen Sie nicht das Master-Slave-and-Control-Spiel.
  • Der authentischer Mann: Frei von Social Engineering und Konditionierung; spielt nicht das Master-Slave/Control-Spiel.

Prinzessinnen-Programmierung

Prinses programmering in de Disney films: Ariel, Sneeuwwitje, Alladin, Doornroosje, Assepoester, Belle en het Beest.
Prinzessinnen-Programmierung in den Disney-Filmen: Arielle, Schneewittchen, Aladdin, Dornröschen, Aschenputtel, Die Schöne und das Biest.

Schon als Mädchen musstest du dich als Frau damit auseinandersetzen. Prinzessinnen und Märchen. Die kulturell bedingte Frau ist sozial darauf programmiert, von anderen Menschen verwöhnt, verehrt und umsorgt zu werden.

Princess-Programmierung, oder princes programming, ist in der westlichen Kultur enorm präsent.

In der Prinzessinnenprogrammierung wird jungen Frauen oder sogar Mädchen oft beigebracht, dass der Wert einer Beziehung mit Männern nur durch das ausgedrückt wird, was sie daraus „verdienen“ können. Außerdem werden ihnen folgende Werte vermittelt:

  • Nur nach einem Mann zu suchen, der sich um sie kümmern kann.
  • Sie haben eine extreme Besessenheit von ihrem eigenen Aussehen, weil sie damit einen Mann „locken“ können.
  • Schätzen Sie den Wert von "Wissen" nicht ohne Belohnung für sie, halten Sie ihre eigene "Intelligenz" nicht für wichtig und schätzen Sie sie nicht hoch ein.
  • Auch Geld primär als Wertesystem zu sehen.
  • Den Glauben zu haben, dass „kein Mann gut genug für sie ist“.

Die kulturell vorgeschrieben Frau wird weitgehend durch ihren psychologischen Wunsch nach Stabilität und Sicherheit motiviert. Für die konditionierte Frau wird „Liebe“ eher als ein Konzept der Standhaftigkeit und Dauerhaftigkeit angesehen, als als eine tiefe Verbindung oder Verbundenheit mit einem anderen Menschen.

Manipulation des Wertesystems der Frau

In den Augen der synthetischen Frau sind Geld und Staat oft eine Art Versicherung für Komfort, Wohlbefinden und langfristige Sicherheit. Die Regierung fungiert für sie als eine Art Vater und möchte sie daher zufriedenstellen und kann sie in Notfällen hinzuziehen. Aber ein reicher Mann, der in der Regierung arbeitet, gilt als perfektes Profil.

Je mehr Geld ein Mann hat, desto besser kann er sich um sie kümmern. Und er hat auch Verbindungen zur Regierung, also kann sie 'ihren Vater' mit ihm teilen. Die erste Frage, die eine Frau einem Mann während des 1e treffen, in mehr als 80 % der Fälle ergeben verschiedene Umfragen folgende Frage: Was machst du beruflich?

Wenn der Wunsch nach Sicherheit der Grund für den Wunsch nach einer Beziehung zu finanziellen Vorteilen ist, dann sind Sie gerade in eine Denkfalle geraten. Du bist manipuliert worden um an eine Illusion zu glauben.

Sicherheit

In unserer dreidimensionalen physischen Welt gibt es keine Sicherheit. Beispielsweise könnte jeden Moment ein Meteorit auf der Erde einschlagen. Niemand ist also wirklich sicher.

Die Suche nach Stabilität bei einem Mann mit Geld. Oder der Wunsch, von jemand anderem „umsorgt werden zu wollen“, ist Teil der satanischen Denkweise „das eigene Ego zuerst“. Der zugrunde liegende Glaube, der sich in den Verstand der synthetischen Frau eingeschlichen hat, ist nicht ihr eigener.

Niemand kann tatsächlich die Verantwortung dafür übernehmen, „sich um dich zu kümmern“. Absolut gemeint. Ihr Körper ist Ihr Körper, also ist Ihre Selbstverteidigung Ihr natürliches Recht und Ihre natürliche Verantwortung.

Es gibt nur wenige, die gegen diese Prinzessinnenkonditionierung von Frauen sind. Und sehen und erkennen wollen, dass es in den Köpfen vieler Menschen immer noch als gesunder oder sogar logischer Glaube angesehen wird. Ein Mädchen wird immer noch von vielen Eltern, natürlich kulturell bedingt, dazu gedrängt, einen "erfolgreichen Mann" zu finden, der sich "um sie kümmern" kann.

‘Survival’ of the most ruthless

Gemäß der darwinistischen Sozialideologie kann es als natürliches Phänomen der biologischen Selektion erklärt werden. Nicht zu wissen, dass diese Vorliebe und Anziehungskraft für Männer mit vielen finanziellen Ressourcen eine tief verwurzelte soziale Konditionierung als Ursprung hat.

Sehnsucht nach Komfort, teuren Sachen und einem einfachen Leben, um ihre traumatischen Erfahrungen aus der Vergangenheit wieder gut zu machen. Das könnte ein Ansporn sein. Sicherheit ist nicht Motivation.

Die Erkenntnis, dass der Tod an jeder Straßenecke lauert, ist der Realitätszustand, in dem der authentische Mann und die authentische Frau immer am Leben sind.

Den Wert in Geld zu messen, lässt die synthetische Frau auch glauben, dass etwas zu tun nur einen Wert hat. Solange man damit Geld verdient.

In Wirklichkeit ist dies anders. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass Kunst, Musik, Poesie und insbesondere Philosophie in der modernen Gesellschaft und im Bildungssystem so lächerlich gemacht werden. Wenn Sie den meisten Menschen sagen, dass Sie in einer dieser Disziplinen an einem Projekt arbeiten. Ohne Geld als Motivation wird man oft komisch angeschaut. Dies sind Felder, auf denen Sie nur Zeit verschwenden oder die Sie auswählen, wenn Sie „hungern möchten“.

Extremer Konsum

Frauen sind weitgehend die treibende Kraft der globalen Geschäftswirtschaft. Weil sie laut Untersuchungen zum Verbraucherverhalten für mehr als 85 % der Gesamtausgaben für Waren und Dienstleistungen verantwortlich sind. Das steht nicht nur in keinem Verhältnis zum Durchschnitt. Aber es ist auch unglaublich verzerrt und zeigt, wie viel des Unternehmensmarketings vollständig auf Frauen ausgerichtet sein muss.

Wie kann man Frauen mit Marketing beeinflussen? Wie findet man heraus, was Frauen bereit sind auszugeben und wie beeinflussen Frauen als mächtige soziale Gruppe mit ihren Konsumentscheidungen gesellschaftliche Trends?

Aussehen und Attraktivität

man-waardering-uiterlijk-vrouw

Aus einem Experiment, bei dem Frauen und Männern Bilder von verschiedenen Menschen des anderen Geschlechts gezeigt wurden, fällt etwas auf, was die Verteilung der Wertschätzung von Attraktivität zwischen Männern und Frauen betrifft.

Wenn Sie Männern Bilder von Frauen zeigen, sieht die Verteilung der Wertschätzung für das andere Geschlecht wie rechts aus.

Eine Verteilung, bei der buchstäblich jede Frau von mindestens einem Mann als attraktiv angesehen wurde. Die Verteilung sieht organisch aus, eine Parabel, eine Form, die in der Natur häufig vorkommt.

vrouwen-waardering-aantrekkelijkheid-mannen

Diese vergleichen wir dann mit den Ergebnissen der Frauen. Und wir kommen zu folgender Verteilung, die aus der blauen Linie ersichtlich ist.

Die Verteilung geht hier also gegen 0%. Manche Männer werden von keiner Frau als attraktiv angesehen. Außerdem gibt es nur einen kleinen Teil der Männer, die als sehr attraktiv gelten, und dann dreht das Diagramm um fast 90 Grad nach unten. Dies ist kein natürliches Phänomen. Das ist eine konstruierte Ergebnis. Und diese künstliche Disharmonie hat in der Realität Folgen. Für Frauen führt dies oft dazu, dass sie sich mit ihrem (Wunsch-)Partner unglücklich fühlen.

Und Männer, die sich nicht komplett von Frauen abschotten, mögen MGTOW oder Schließe dich Kulten an wie ‘pick-up’ (The Game) und Das sind Kulte, die erst in den letzten Jahrzehnten entstanden sind. Ich war auch ein großer Teil des „Pick-up“- oder „Game“-Kults. Wofür ich übrigens dankbar bin.

Gleichwertig gegen Gleichheit

Die neofeministische Agenda verstärkt ständig das Konzept, dass Frauen Männern gleichgestellt sind. Die nicht nur mit Männern gleichberechtigt sind. Aber auch in Charaktereigenschaften und Fähigkeiten gleich sein.

Dies war eine der wichtigsten Techniken, um Frauen davon zu überzeugen, ins Geschäft einzusteigen. Das forderte sie auf, aus ihrer traditionellen Rolle als Erzieher der Jugend herausgelöst zu werden. Kinder wurden weitgehend dem öffentlichen Schulsystem überlassen. Angeführt von der Regierung mit der notwendigen Indoktrination, um das Weltbild von Kindern in jungen Jahren zu prägen.

Trauma

Und um das Wissen oder den Glauben über Gesundheit und Moral zu zerstören. Hinzu kommt, dass Trennungsangstraumata bei Kindern durch die Abwesenheit ihrer Eltern während der 15.000 Stunden Schulpflicht entstanden sind, die sie ertragen müssen.

Natürliche Rechte

Es gibt keine Unterschiede in den natürlichen Rechten zwischen Männern und Frauen. Ein Mann und eine Frau haben genau die gleichen natürlichen Rechte. Die natürlichen Rechte, die mit der Geburt eines Menschen entstehen, sind für alle Menschen gleich. Jede Kreatur, die die Fähigkeit hat, den Unterschied zwischen schädlichem und nicht schädlichem Verhalten zu kennen, bekommt auch genau dasselbe natürliche Rechte. Das war noch nie anders. Und das war schon immer so.

de_DEGerman