Quantenheilungs-Hypnose-Sitzung vom 1. April

Quantum Healing Hypnosis Technique (QHHT) habe ich erlebt, damit ich persönliche Schattenarbeit mache oder inner shadow work.

Es ist eine Therapie, bei der Sie auf vertraute Weise eine (kurzfristige) freundschaftliche Beziehung aufbauen. Dann werden Sie körperlich in einen Zustand vollkommener Ruhe geführt. Und dann kommt die Fantasie in deine Vorstellungskraft. Dadurch entstehen unbewusst Assoziationen und Muster, sodass eine Geschichte entsteht. Ich verstehe die Geschichte nicht, gebe ich zu.

Aber die Fragen, die ich vorbereitet habe und im Voraus genehmigt habe, und die Antworten darauf (um 1:24:00) aus meiner Interpretation dieser 'Schimären' oder 'Phanatsia', sind dennoch eine Unterstützung in der Richtung für den Weg für die weitere Ausweitung dieses Projekts zur Verbreitung von Wissen über das Okkulte, objektive Moral und das unendliche menschliche Potenzial.

QHHT Sitzung (auf Holländisch) Edin van Hamburg 1. April .mp3
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am anarchie. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “Quantum Healing Hypnose Sessie van 1 april

  1. Ed sagt:

    Als het gaat om kennis dan ontkom ik er niet aan te constateren dat de vrouw die het leven voortbrengt, de zgn Moeder ten alle tijden respect en waardering ,vanwege dat simpele feit , verdient. Zonder haar zouden wij dit alles namelijk nooit hebben kunnen BeLEVEN.

    • admin sagt:

      Wellicht interessant voor je om te lezen is het Oera Linda Boek. Deze spreekt over Adland / Frisia in de noordelijke Nederlanden, waarin er een matriarchische hierarchie bestond met een Moeder/Birtmaagd aan het hoofd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman