Okkulter Symbolismus und die niederländische Polizei

Die niederländische Polizei und okkulte Symbolik

Die niederländische Polizei ist etwas, das ich seit meiner Kindheit als etwas Logisches akzeptiert habe. Trotzdem habe ich als Experiment begonnen, mich gegen diese Annahme zu testen. Was, wenn?

  • Die Polizei schützt niemanden?
  • Polizei hat nie jemandem geschützt?
  • Und die Polizei wird niemals jemanden beschützen?
  • Wenn ich ehrlich zu mir selbst sein kann und die Suche nach der Wahrheit ernst nehme, kann ich das weiter testen.

Ich tue dies unter der Annahme folgender Hypothesen:

De politie bestaat om mensen te dwingen tot gehoorzaamheid, naar de willen van de wetgevende macht.

Deze hypothese anders geformuleerd:

Die Polizei existiert, um Gewalt gegen Menschen anzuwenden, die gegen den Willen der Herrscher ungehorsam sind.

Jetzt weil ich mich erinnerte an das, was ich mir gab vor dieses Leben weiß ich Folgendes:

Jedem wurde das natürliche Geburtsrecht gegeben, den menschlichen Körper zu besitzen.

Deshalb liegt es auch in der Verantwortung aller, diesen Körper zu schützen. In Wirklichkeit ist es nicht möglich, diese Verantwortung abzugeben. Du selbst bist deinem Körper immer am nächsten.

Dann schaue ich auf das okkulte Wissen. Wissen, das ich durch die Erforschung der finsteren Aspekte des Okkulten gesammelt habe. Wissen, worüber ich mein ganzes Leben lang bewusst manipuliert wurde, um es zu ignorieren, als unwichtig/unwirklich oder sogar als böse zu betrachten.

Symbolik ist ein wichtiger Teil des Wissens. Symbole und Symbolik okkulter Gesellschaften. Eines, das häufig vorkommt, ist das Pentagramm.

Pentagramm Erklärung

Ein Pentagramm wie ein fünfzackiger Stern ist ein Konzept, das häufig in okkulten Gesellschaften verwendet wird.

occult-symbool-pentagram

Die fünf Punkte repräsentieren die vier Elemente: Wasser, Feuer, Erde und Luft sowie den menschlichen Geist. Davor könnte man auch das geistige Gesetz setzen, das den kollektiven menschlichen Geist aufrechterhält. Dabei ist der menschliche Geist normalerweise die Spitze des Pentagramms.

Das bedeutet also, dass der menschliche Geist oder das spirituelle Gesetz über der materiellen Welt steht.

Der eingeweihte Novize oder Mitglied einer okkulten Gruppe beginnt auf dem Quadrat von Weiß und Schwarz. Dies ist wie ein Schachbrett und repräsentiert Wissen bzw. Unwissenheit.

Oft auch Gewissen und Dunkel. Oder hell und dunkel.

Im Satanismus wird das umgekehrte Pentagramm verwendet.

Dann ist der Punkt, der den menschlichen Geist repräsentiert, nach unten gerichtet.

Dies symbolisiert den Stillstand oder Tod des menschlichen Geistes.

Somit ist es repräsentativ für den Bewusstseinszustand des Menschen, der sich vollständig mit der materiellen Welt identifiziert hat.

Es kann auch als Umkehrung oder Missbrauch des spirituellen Gesetzes interpretiert werden.

 

Der Hyperwürfel und das Polizeilogo

3d-kubus-in-kubus

Links ist der Hyperwürfel dargestellt. Es ist ein Würfel im Würfel. Dies ist ein Modell, das im dunklen Okkultismus verwendet wird. Es repräsentiert Knechtschaft oder Gefangenschaft.

Dargestellt ist ein 3D-Würfel, eingefangen in einem 3D-Würfel. Wie das Polizeilogo stellt es einen Würfel dar, mit einer nach unten gerichteten Flamme.

Dies ist interpretierbar als repräsentativ für eines der vier Elemente, nämlich Feuer, wie zuvor über das Pentagramm erklärt.

Nederlands-Politie-logo

 

Außerdem ist es eine lustige Tatsache, dass die Mützen der neuesten niederländischen Polizeiuniformen auch einen Würfelumriss haben.

Und nicht wie die üblichen Kappen rund um die Kopfbedeckung.

Und dann die Uniformen selbst. Sehr interessant ist auch die Farbwahl Gelb auf dem Herzchakra. Gelb, in diesem Fall Neongelb. Dies könnte die Sonne darstellen. Die falsche Sonne oder synthetische Sonne im Falle von Neongelb. Komisch, dass ein bewusster Artikel in die AD wurde hergestellt, um zu erklären, dass die Wahl dieser Uniformen vollständig auf einer "Seemannsuniform" einer unbekannten Gruppe älterer Menschen basiert, die eine Band haben.

Tätigkeit des Polizeichefs

Darüber hinaus umfassen die meisten Tätigkeiten der Polizeibeamten Folgendes:

– Bußgelder sammlen für Geschwindigkeitsüberschreitungen, Verkehrs- oder Autoverstöße. (Wegmisbruikers usw.).

– Ein Torwächter zu einem Elite-Haus oder Regierungsgebäude sein.

– herumlaufen oder hart fahren und andere einschüchtern, indem man mit einer Waffe herumgeht oder herumfährt, was dem Bürger ansonsten verboten ist.

– Als Schoßhund während einer Prozession oder beim Transport von Besitztümern der herrschenden Klasse fungieren.

– Mediation in einer „zivilen“ Konfliktsituation, indem im Nachhinein Wissen abgerufen und „kriminelle“ Tatsachen festgestellt werden.

Organisation und Funktion

Die Organisation der Polizei ist (hauptsächlich) steuerfinanziert. Die Polizei nimmt jedoch hauptsächlich finanzielle Verwaltungsaufgaben wahr. Genauso wie ein Handelsunternehmen, wie zum Beispiel ein Energieversorger. Die Polizei hat auch eine Bilanz, eine Buchführung und eine Gewinn- und Verlustrechnung.

Für den Vermittler- oder Mediator-job sind Polizisten nicht ausgebildet. Er ist darauf trainiert, innerhalb des von den Herrschern auferlegten Rahmens Gewalt anzuwenden. Es wird viel Geld investiert, um den Eindruck zu erwecken, die Polizei hätte eine „deeskalierende“ Funktion. Das ist das Gegenteil der Realität. Die Ankunft von Polizeibeamten oder sogar die Anwesenheit von Polizeibeamten führt zu einer eskalierenden Manifestation. Das zeigt sich an den berühmten und lustigen Reaktionen „aggressiver“ Bürger. Es ist dieser „aggressive Bürger“, der die unmoralische Daseinsberechtigung der Polizeibeamten sieht. Jedenfalls instinktiv.

Außerdem werden Polizisten von ihren Vorgesetzten nicht gut behandelt. Tatsächlich werden sie oft mit Hunden gleichgesetzt, zum Beispiel durch die Spende einer Hundekette oder eine Werbeaktion, bei der Sie einen „Extra-Stern“ erhalten. Ein zusätzlicher Stern mit einem neuen Element aus dem hinzugefügten Pentagramm.

Okkulte Symbolik und Spott über die Polizei

Wären Polizisten beleidigt, wenn sie von diesem geistlichen Spott erfahren würden? 'spirituele mockery' nennt man es.

Polizisten sind auch in verschiedenen Freimaurer Loges. Man kann also schlussfolgern, dass zumindest einige über diese Symbolik Bescheid wissen.

Aber die Herren/Sklaven-Hierarchie in diesen Logen ist völlig anders als sie es gewohnt sind. Es geht auch um ganzheitliches Wissen. Die meisten Menschen werden Polizisten, weil sie glauben, dass sie kein ganzheitliches Wissen oder keine Intelligenz haben.

Und Polizisten erleben genug. Sie sind viel wahrscheinlicher, emotionale und mentale Traumata und PTBS zu erleben.

Außerdem vergiftet der Glaube an Autorität sie in ihrer Moral und ihrem Gerechtigkeitssinn. Männer der Polizei scheinen ihre Frauen viel häufiger zu schlagen.

Andererseits ist es für Frauen oft keine positive Entwicklung. Frauen haben oft die Verbindung zum heiligen Weiblichen völlig verloren. Dadurch wirken sie schnell männlicher. Sie entwickeln auch oft einen kalten Blick und entwickeln Probleme in ihrem Sexualleben. Körperkontakt ist noch weniger entwickelt als der Durchschnitt kulturell indoktrinierte Frau..

Schließlich sind Polizisten darauf konditioniert, ihren Einfluss auf andere auf Gewalt zu stützen. Und sie werden durch Erfahrung dazu gebracht zu glauben, dass der Mensch nicht mehr als ein Fleischklotz oder ein Tier ist. Polizisten sind die am meisten unterdrückten Menschen. Darüber hinaus erleben sie die meisten Konsequenzen und Schäden an ihrer Moral, psychischen Gesundheit und ihren Beziehungsfähigkeiten.

Die psychische Störung der holländischen Polizei

Die psychische Störung der Polizei kann in zwei Haupttypen unterteilt werden. Es gibt diejenigen, die ein Ungleichgewicht auf der linken Seite des Gehirns haben. Der Teil des Gehirns, der in Fächern denkt.

Als Ergebnis dieses Ungleichgewichts sind sie Polizisten mit einer befehlsbefolgenden und psychopathischen Mentalität. Unmoralische Institutionen ziehen unmoralische Menschen an. Sie können lernen, in der Realität und den moralischen Gesetzen des Universums zu leben. Mit anderen Worten das geistige Gesetz über bescheid wissen.

Sie sind jedoch weitgehend ignorant oder gleichgültig, was man von ihren Herren sicherlich nicht sagen kann. Sie kennen dieses geistige Gesetz nur zu gut. Damit beeinflussen sie letztlich die „unteren“ Ebenen ihres Kultes. Der Kult der Regierung hat folgende Bedingungen und fällt in ein linksseitiges Ungleichgewicht:

  • Glaube an Autorität.
  • Keine Empathie.
  • Wunsch, andere zu kontrollieren.
  • „Rechtfertigung“ der eigenen Gewalt.
  • Der Zweck rechtfertigt die Mittel-Denkweise.

Dies führt oft dazu, dass das rechte Auge schielt. Wie Sie mit diesem BOA (außerordentlicher Ermittlungsbeamter) von Rotterdam sehen können:

Schielen des rechten Auges aufgrund eines Ungleichgewichts des linken teil des gehirns BOA Nederland (Rotterdam, Maashaven)

Außerdem gibt es Polizisten, die ein Ungleichgewicht der rechten Gehirnhälfte haben. Der Teil des Gehirns, der ganzheitlich denkt. Das sind also Polizisten mit der Mentalität eines Feiglings oder Dreckskerls. Ein chronisches Ungleichgewicht der rechten Gehirnhälfte hat folgende Merkmale:

  • Glaube an Autorität.
  • Glaube an Hierarchie.
  • Keine Verantwortung.
  • Wunsch, „in Sicherheit“ gehalten zu werden.
  • „Rechtfertigung“ der Gewaltanwendung anderer Menschen.
  • Zweck heiligt die Mittel-Denkweise.

Polizei ist unnötig und hat keine moralische Daseinsberechtigung

politie-elite-heerser-met-zijn-huis-dier-slaaf
Wie der dunkle Okkultist seine Polizeimacht sieht

Die Polizei hat folgenden Gedankengang:

„Ich verhalte mich nicht wie eine denkende, verantwortungsbewusste, unabhängige Person. Und ich sollte nicht so behandelt werden. Außerdem bin ich nicht persönlich für meine Handlungen verantwortlich. Weil ich nicht aus freiem Willen oder meiner eigenen Einschätzung von richtig oder falsch handele.“

„Stattdessen agiere ich als Instrument von etwas Übermenschlichem. Dieses übermenschliche Ding hat das Recht, über dich zu herrschen. Und um dich zu kontrollieren. Als solches mache ich Dinge, die Sie nicht können.“

„Rechte“ der Polizei

„Ich habe Rechte, die du nicht hast. Du musst tun, was ich sage. Sie müssen sich meinen Befehlen unterwerfen. Sie müssen mich wie Ihren Vorgesetzten behandeln. Andernfalls werde ich unmoralische Gewalt anwenden. Denn ich bin nicht irgendein Mensch. Ich bin darüber hinausgewachsen. Durch meinen bedingungslosen Gehorsamkeit und meine Loyalität gegenüber meinen Herren.“

„Ich bin Teil eines übermenschlichen Wesens geworden. Diese Entität ist unter "Autorität" bekannt. Folglich gelten die Regeln der menschlichen Moral nicht für mich. Meine eigene Interpretation und Persönlichkeit prägen die Art und das Ausmaß, in dem ich Regeln breche. Außerdem sollten meine Handlungen nicht nach den üblichen Maßstäben menschlichen Verhaltens beurteilt werden.“

Bildung & unmoralisches Verhalten

Menschen werden nicht als unmoralische Wesen geboren. Unmoralisches Verhalten wird erlernt. Dies kann durch bewusstes oder unbewusstes Akzeptieren von Fehlinformationen geschehen. Aufgrund des Einflusses einer schlechten Erziehung oder einer schlechten Ausbildung. Oder aufgrund bereits bestehender, akzeptierter, unmoralischer kultureller Bedingungen und Überzeugungen. Minderwertige Informationen führen zu minderwertigem Verhalten.

Polizeimacht war nie auf der moralischen Seite der Geschichte. Die Polizei entstand aus dem Bedarf an Sklaventreibern. Um ihre fliehenden Sklaven zurückzubringen. Die Polizei ist sein gehorsamer Haussklave. Das war schon immer so in der Menschheitsgeschichte.

Die ursächlichen Faktoren unmoralischen Verhaltens sind der Mehrheit der Menschen unbekannt oder werden nicht erkannt. Daher werden die meisten Menschen den falschen Glauben über moralisches menschliches Verhalten haben. Und deshalb werden die Leute denken, dass die Lösung für (wahrgenommenes) unmoralisches Verhalten ein Kontrollsystem ist. Denn dieses Kontrollsystem bietet 'sogenannten Schutz' für Menschen. Das Kontrollsystem besteht aus Organisationen wie: der Regierung, der Polizei und der Armee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman